adidas Originals „Alphatype“ Pack

Liebe adidas "New Schooler", hier kommt ihr auf eure Kosten: 

wir treffen beim „Alphatype“ Pack einige Bekannte aus dem Jahr 2018 – adidas vereint die stärksten der in diesem Jahr eingeführten Sneaker Silhouetten in einem Pack – daher auch „Alpha“, die neuen Anführer sozusagen. Teil des kommenden Drops sind der ZX 500 RM, den man schon von der Dragonball Z Kollaboration kennt, der adidas Sobakov, dessen starke Fußball-Heritage nicht zu übersehen ist und der NMD Racer, neueste Weiterentwicklung der NMD-Silhouette.

Materialien und Farben:

Beim Material hieß es wohl „stick to your guns“ – alle Silhouetten kommen mit den Materialien, mit denen man sie kennt. Beim ZX 500 RM sind das Suede, Mesh und Nylon, beim Sobakov ein Mix aus Textil mit Leder Stripes und beim NMD Racer gewohnt Primeknit – keine unnötigen Experimente, denn beim Farbkonzept wird es schon etwas mutiger!

Das „Alphatype Pack“ kommt einheitlich in der Hauptfarbe Schwarz – offensichtlich. Kontrast dazu bieten beim ZX 500 und beim Sobakov die GUM-Sohle, die leicht durchsichtig scheint. Dazu kommen rote Zungentags und Lacetips. Allen Schuhen gemein und Key Feature des Packs ist der seitliche „Stempel“. In weiß ist die Bezeichnung des Schuhs sowie ein kleiner adidas Schriftzug inklusive Trefoil über bzw. im Falle des Sobakov unter die drei Streifen gedruckt.Besonderheit beim NMD Racer ist, dass der Stempel aus japanischen Schriftzeichen besteht.

Zum Release:

Die gute alte Frage: wann kommen die Schuhe denn nun? Hier kommt die Antwort. Das gesamte „Alphatype“ Pack, bestehend aus ZX 500 RM, Sobakov und NMD Racer wird am 24.11. bei uns erhältlich sein – online sowie in unseren Stores in Fulda und Frankfurt!

Adidas Alphatype PACK bei 43einhalb

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.