adidas ZX 7000 OG – »ICONS OF 1989«

1989 war in vielerlei Hinsicht ganz besonders - für den Running-Bereich stellt das Jahr eine absolute Zäsur dar!

adidas Torsion und die 4-stellige ZX-Reihe stellten den Running-Markt komplett auf den Kopf uns sorgten dafür, dass die Laufwelt nicht nur schneller wurde, sondern auch bequemer. Jede/r Läufer/in konnte nun nach den eigenen, speziellen Bedürfnissen unterwegs sein. Die ZX-Serie veränderte die Laufwelt für immer!

Heute sind die 4-stelligen ZX-Modelle aus den späten 80ern begehrte Sammlerstücke und gelten zu Recht als große Ikonen der Running- und Sneakergeschichte. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der vierstelligen ZX-Silhouetten dieses Jahr, haben wir uns in eine ähnlich prägende Welt vorgewagt.

Lasst Euch ins Jahr 1989 zurück versetzen: Unser Homie DJ KITSUNE hat uns für den Release des adidas ZX 7000 OG ein Mixtape zusammengestellt, das die größten »ICONS OF 1989« enthält. Den 7000er und das Mixtape findet Ihr ab dem 24. August 2019 hier bei uns im Onlineshop:

43einhalb »ICONS OF 1989«

 

Passend zum OG-Colorway des Schuhs gibt’s für alle Instore- und Online-Kunden noch eine »customized« Slipmat sowie ein Vinyl-Cover gratis mit dazu. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Ob Hobby- oder Profi-DJ – damit gibt’s keine Kratzer beim »Scratchen«, »Backspin« oder »Beat Juggling«! Verpackt wird das Ganze in der grauen adidas x 43einhalb ZX 7000 Stofftasche.

Doch nicht nur die Musikwelt hatte damals viel zu bieten – unser Mischa hat sich ebenfalls mit unserem Kumpel Kai Pflaume – deutscher Fernsehmoderator und Sneaker-Enthusiast – in München getroffen und hat über das Jahr 1989, Kais »Icons« und die ZX-Reihe gequatscht. Das ganze Interview gibt’s weiter oben und bei uns auf dem 43einhalb Youtube-Channel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.