Saucony Shadow 5000 »Chocolate Pack«

Solltet ihr die Überschrift aufmerksam gelesen haben, wird es euch schon dämmern. Es geht um die schönste Sache der Welt. SCHOKOLADE !!!!

Und nicht irgendeine Schokolade. Es geht um die allererste Schokolade in den USA! Die wurde 1765 erstmals in der Schokoladenfabrik von John Hannon im amerikanischen Cambridge, Massachusetts, gefertigt. Damit leitete Hannon einen regelrechten Süßigkeiten-Boom in der Kleinstadt ein: Bis 1946 siedelten sich insgesamt 66 Manufakturen an, welche sich anschickten die ganze Welt mit ihren süßen Verführungen zu beglücken.

Für das neueste Shadow 5000-Pack ließ sich der US-amerikanischen Sportartikelhersteller von der damaligen Schokoladen-Hauptstadt inspirieren und stellt dich vor die elementare Frage: Vollmilch- oder weiße Schokolade? Beide Colorways des Chocolate Packs kommen mit einem Suede Upper und rauer Toebox daher. Goldene Details auf Logo und Zunge geben dem insgesamt schlichten Look den letzten Anstrich.

Wir haben gerade alle ein Bild vor Augen: Wie wir mit vollem Anlauf in den Schoko-Fluss von Charlies Schokoladenfabrik springen und uns in der süßen Sünde suhlen. Yummy!

Die beiden Shadow 5000 «Chocolade» findet ihr übrigens ab dem 15. April in unserem Shop:

Saucony 5000 bei 43einhalb

 

1 Kommentar

  • Sehr gelungenes Modell! Die Goldelemente an Ferse, Sohle und Zunge bringen das gewisse etwas, ohne wären sie mir wahrscheinlich etwas zu langweilig. In off white aber leider nicht mehr in meiner Größe zu bekommen bei euch :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.