Puma

Puma ist eine der bekanntesten Sportmarken der Welt und die Geschichte des Unternehmens ist genauso vielfältig wie sein Schuhsortiment.
Puma und adidas haben dieselben Wurzeln. Diese reichen ins Jahr 1924 zurück, als in Herzogenaurach der spätere Puma-Gründer Rudolf Dassler in die Schuhfirma seines Bruders Adi einstieg – der hatte bereits 1920 die Firma des Vaters übernommen und die Produktion von Filzpantoffeln auf Sportschuhe umgestellt. Später zerstritten und trennten sich die Gebrüder Dassler – der Rest ist Geschichte. Erst 1948 kam mit der Gründung der Puma Schuhfabrik Rudolf Dassler – heute als Puma bekannt – der Name Puma in Gebrauch.

Nachdem zu Beginn vor allem Lauf- und Fußballschuhe in Produktion gingen, verbreiterte sich das Angebot der Herzogenauracher nach und nach immer mehr. Dabei kamen ikonische Sneaker wie der KING, der Clyde, der Puma Basket und viele weitere auf den Markt, die bis Heute von Generationen junger und älterer Turnschuhfans getragen wurden. Besonders die CELL-Technologie aus den späten 1990er Jahren konnte sich dabei nachhaltig und bis Heute durchsetzen. Bekanntester Puma-Athlet war übrigens der Rekord-Sprinter Usain Bolt, dem mehrere Signature-Schuhe und Kollektionen gewidmet wurden!

Artikel von Puma