OPM »RUE« Collection

Die Jungs von OPM haben mal wieder einen drauf gesetzt. Wir sind begeistert von ihren neuen Retro-Designs und militärischen Einflüssen und sind stolz, die »RUE«-Kollektion euch bei uns im 43einhalb präsentieren zu dürfen!

Atemberaubende Natur mit außergewöhnlichen Farbspielen und exotischen Tieren. Hier und da mal eine einsame Inseln, umgeben vom wunderschönen türkis-blauen Meer. Dann gibt es da aber auch pulsierende Metropolen mit vielen kulturellen Angebote, kulinarischen Herausforderungen und Menschen, die nur so vor Gastfreundschaft strotzen… so wird Indonesien oft schwärmerisch beschrieben. Auslands-Aufenthalte bedeuten immer viel Neues erleben, sehen und mit nach Good-Old-Germany bringen.

Auch die vier Macher von OPM – Andreas, Anthony, Dennis und Marcel – lassen sich durch ihre unzähligen Reisen immer wieder aufs Neue inspirieren. Die vier Jungs aus Koblenz fangen bei jedem ihrer weltweiten Abenteuer viele verschiedene (Sub-)Kulturen ein und übertragen deren Spirit dann auf ihre Kollektionen. Über ihre hochwertigen Textilien teilen die Koblenzer ihre Erfahrungen, ihren Lebensstil sowie ihre tiefe Verbindungen zur Kunst-, Hip-Hop- und Musik-Szene mit uns.

Die »RUE«-Reihe setzt nicht nur auf das typische Rauten-Logo der Brand, sondern auch auf den Batik-Look und versprüht damit einen 80er- und 90er-Jahre-Charme. Retro ist angesagt! Mit dem Textil-Färbeverfahren Batik binden die Jungs zudem indonesische Einflüssen in die Serie.

Andererseits verfolgen die »Armee«-Teile der neuen Kollektion einen solitären Gedanken. Mit ihrer klaren Linie und dem grünen Colorway erinnern die Klamotten an das Militär und sorgen für Ordnung im Kleiderschrank. Außerdem tragen auch dieses Mal tiefe Schwarztöne, lange Schnitte und viel Understatement zum Erfolgsrezept der Serie bei.

Die OPM »Rue« Kollektion ist ab dem 18. März hier bei uns im Shop erhältlich:

OPM »Rue« bei 43einhalb

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.