wemoto x 43einhalb »No Hype – Just Love«

Hessen hats drauf! Das finden wir 43einhalber zumindest. Wenn wir an GUDE, an die leckere Grüne Soße oder an den begabten Rapper Bengio denken, dann ist das kein Wunder. Es überrascht also auch nicht, dass einer der bekanntesten deutschen Streetwear-Brands aus der hessischen Landeshauptstadt kommt.

adidas x wings+Horns

Feine Leinenstoffe, hochwertige Ledermaterialien und klare, moderne Formen – die neue Kollaboration von adidas und wings+horns steht nach wie vor für eine Synthese aus klassischem Schneiderhandwerk und moderner Sportbekleidung.

adidas Iniki Runner

Im Zuge der „Trimm-Dich“-Bewegung entstand in den 70er Jahren ein regelrechter Laufsport-Boom. Damals bildeten sich die ersten Lauftreffs, Millionen von Menschen schlossen sich Vereinen an und Jogging mauserte sich zum beliebten Breitensport.

Vans »Freshness Pack«

Was passiert, wenn sich die Jungs von Vans eine Kamera schnappen und ihre neuesten Sneaker mit zum Shooten an den Strand nehmen? Genau: Jede Menge Spaß, Rumgealbere und Gerutscht wurde auch noch. Ach ja, verdammt geile Fotos sind dabei auch entstanden.

Puma »Super« Kollektion

Seit letztem Sommer läuft die Netflix-Serie »The Get Down« und versteht sich selbst als eine Hommage an das New York der 70er Jahre. Neben der Musik und den ganzen coolen Jungs, steht das Kostümdesign im Mittelpunkt und rückt dabei besonders eine Marke in den Vordergrund: PUMA.

Puma x Careaux Basket

Aller guter Dinge sind drei: Puma und die holländische Bloggerin und Designerin Caroll Lynn von de Brom haben sich erneut zusammen getan und präsentieren den dritten Drop der »Puma x Careaux«-Kollektion.

Reebok Pump Supreme Rilla

Die schmale Bauweise, die unfassbar bequeme Karbonat-Schaum-Sohle und natürlich die auffällige Pump Air Technologie: Die Schuhe der Reebok Supreme Reihe gehören wohl zu den futuristischsten Sneaker, welche Reebok aktuell zu bieten hat. Und wir lieben sie.

Stüssy Spring ’17 »Focus On Variety«

Wir gehen zurück in die frühen 80er, als Ronald Reagan zum US-Präsidenten gewählt wurde, als der in Orange County entstandene Surfwear-Trend wie eine Welle über Kalifornien schwappte und als Shawn Stussy seine eigene Brand ins Leben rief.

Nike Air Woven

Egal ob auf dem Footscape, Air Max 1 oder Mayfly – das Woven-Obermaterial erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit und hat mittlerweile bei einigen Sammlern Kultstatus erreicht.

NIKE Air Max Jewell

Mädels, ihr kennt es: Wenn euer Freund mal wieder euer Deo benutzt oder ungefragt das Fructis Repair Shampoo verwendet oder die Handtasche als Lagerraum für seinen Geldbeutel und Co. missbraucht. Einfach nervig! Doch jetzt hat Nike etwas, das ganz allein euch gehört: den Air Max Jewell.

Asics »Japanese Denim« Pack

Blau oder schwarz, kurz oder lang, mit oder ohne Löcher – egal wie, Jeans passen einfach immer zu unseren Sneakern. Das sehen auch die japanischen Designer von Asics so. Bei ihnen kommt der robuste Jeansstoff allerdings nicht über, sondern auf die Sneaker.

Welcome THE JAMES BRAND!

»Wenn du nicht findest, was du haben möchtest – mach es dir selbst.« Gesagt, getan. Nach diesem Motto gründete eine Gruppe an Designern und Abenteurern aus Portland, Oregon in 2012 »The James Brand«.

Der Motorrad-Fan Michael Jordan

Der Motorrad-Fan Michael Jordan

Die meisten von Euch kennen Michael Jordan als den wohl größten Basketball-Spieler aller Zeiten. Doch was viele nicht wissen: Jordan ist seit klein auf ein begeisterter Mountainbike- und Motorrad-Fan, fuhr sein erstes Dirt Bike bereits mit sieben Jahren.

Nike WMNS Air Vapormax Flyknit

Wir schreiben das Jahr 1987. Mit der Einführung des Air Max präsentierte Nike eine Innovation, die zum damaligen Zeitpunkt an Komfort nicht zu übertreffen war und vergeblich seinesgleichen suchte.

OPM »RUE« Collection

Die Jungs von OPM haben mal wieder einen drauf gesetzt. Wir sind begeistert von ihren neuen Retro-Designs und militärischen Einflüssen und sind stolz, die »RUE«-Kollektion euch bei uns im 43einhalb präsentieren zu dürfen!

Laced Up Frankfurt 2017 RECAP

Wenn sich an einem frühlingshaften Sonntagnachmittag die Zeil im wunderschönen Mainhatten mit übermäßigem Heat füllt, man nur noch Jordans, Yeezys und NMDs sieht und angeregt über die neuste Supreme Kollektion gefachsimpelt wird, weißt du: Die deutsche Sneakerszene trifft sich zum Klassentreffen.