Reishunger

Bei der Verleihung des KfW-Award „Gründer-Champions“ dieses Jahr in Berlin trafen wir auf viele innovative, junge Unternehmen – darunter auch die beiden Gründer von reishunger.de, Torben und Sohrab. Weil Essen für uns quasi allgegenwärtig ist und die beiden Dudes einfach wahnsinnig sympathisch sind, mussten wir sie Euch in dieser Ausgabe unbedingt vorstellen.

Hi Torben, hi Sohrab, stellt Euch und Eure Firma Reishunger doch mal kurz vor.
Wir sind 31 (Torben) und 32 (Sohrab) Jahre alt, beide Wirtschaftsingenieure, gebürtig aus Bremen, wo heute auch unsere kleine Reisfirma auf knapp 1000 Quadratmetern mit knapp 40 Mitarbeitern steht.

Wir kamt Ihr auf die Idee einen Versandhandel ausgerechnet für Reis aufzuziehen? Was macht Reis für Euch so besonders?
Torben und ich haben zusammen studiert und wir hatten immer vor, etwas gemeinsam zu gründen. Eines Tages fragte er mich aus dem Nichts, was es im Heimatland meiner Eltern Iran gibt, das es in Deutschland nicht gibt. Ich meinte: Reis! Zwar gibt es Reis
 in Deutschland, aber eben nicht in besonders hoher Qualität und in der ganzen Sortenvielfalt.

Die Auswahl an unterschiedlichen Reissorten in eurem Shop ist unglaublich. Wie viele verschiedene Reissorten bietet ihr an?
Wir haben derzeit 22 verschiedene Reissorten im Sortiment in 3 verschiedenen Größen. Darüber hinaus bieten wir auch Hülsenfrüchte und Getreide wie z.B. Quinoa, Linsen und Bohnen an, sodass wir insgesamt auf 42 Rohstoffe kommen, von denen 31 biologisch angebaut sind.

Was unterscheidet euren Reis von herkömmlichen Angeboten, die man im Supermarkt findet?
Grundsätzlich unterscheidet sich unser Angebot in puncto: Qualität und Vielfalt. Dadurch, dass wir online anbieten und sich unser ganzer Shop nur um ein Thema dreht, sind wir in der Lager sehr viele Produkte mit ausreichend vielen Infos rund um Herkunft, Nährstoffe und Zubereitungstipps anzubieten. Etwas, das im Supermarkt niemals möglich sein wird. Bei der Qualität achten wir ganz penibel auf die Eigenschaften Geschmack, Aroma und Optik. Unsere Reisprodukte sind zu 100% sortenrein. Dieser Punkt ist uns besonders wichtig, weil das bei vielen in Deutschland angebotenen Reisprodukten nicht immer so ist. Insbesondere bei hochwertigen Reissorten wird oftmals Fremdreis minderer Qualität untergemischt, um Kosten zu sparen. Wir achten auch besonders auf die authentische Herkunft der Produkte, weil die Qualität von den natürlichen Begebenheiten des Anbaugebiets abhängig ist und wir somit bestmögliche Qualität garantieren können. Die meisten unserer Reisprodukte sind biologisch angebaut. Allerdings nicht alle! Das liegt daran, dass wir bei einigen Produkten noch keine Bio-Alternative ähnlicher Qualität gefunden haben. Biologisch hochwertig angebauter Reis ist eine landwirtschaftliche Herausforderung.

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>