adidas P.O.D. System

DON’T RUN, FLOAT!

Mit dem neuen P.O.D. System, oder auch Point Of Deflection System, bringt adidas ein Konzept aus der Vergangenheit zurück. Der Running-Sneaker kombiniert das charakteristische Dämpfungssystem aus den Archiven mit modernen Technologien und steht damit für eine neue Sneaker-Generation. Das Sohlen-Design mit verschiedenen Modulen wurde erstmals 1995 entwickelt. Hinter dem Namen P.O.D. System verbarg sich eine innovative, dreidimensionale Technologie für hervorragende Aufpralldämpfung und Stabilität.

Jetzt ist die einzigartige Dämpfung zurück - mit drei aktualisierten Modulen und einem Ziel: Ein Sneaker, mit absolut natürlichem Tragegefühl.

Die drei Module der Sohle bestehen aus einem federnden EVA-Vorderfußbereich, einem Brückenelement im Mittelfuß und BOOST in der Ferse. Die P.O.D Bridge stabilisiert den Mittelfußbereich und ermöglicht eine natürliche Fußbewegung, während das federnde EVA Modul im vorderen Bereich für weiche und reaktionsfreudige Dämpfung sorgt.

All elements are good alone but greater together!