adidas Superstar

adidas Superstar

Herausgebracht in 1986 war der Superstar als Low-Top Version das Pendant zum Pro Model und der erste flache Basketball Ledersneaker der deutschen Traditionsunternehmung aus dem Frankenländle. Der Superstar bekam seine einzigartige Identität durch den Gummi-Zehenvorderfuss, der schnell auch als "Shell Toe" bekannt wurde. Nachdem die damaligen Hip-Hop-Superstar "RUN DMC" dem Superstar ihren Song "My adidas" widmeten, ihn auf sämtlichen Auftritten ohne Schnürsenkel trugen, bekam der Superstar einen Ikonenstatus der noch bis heute anhält. Legendär sind auch die Kollaborationen mit "Bathing Ape" aka die "Bape-Stars aus 2003 und natürlich die 35 Jahre Jubiläumsedition. In keiner guten Sneaker Sammlung darf der Weiß/Schwarze und der Schwarz/Weiße fehlen, da sie einfach ein großes Stück der Sneakergeschichte bedeuten.