Nike Daybreak

Wir schreiben das Jahr 1984 - um genau zu sein, den 5. August ’84. An diesem Tag fand der erste internationale Marathon für Frauen statt. Und wohl niemand wird Joan Benoits legendären Lauf über die Ziellinie vergessen.

Joan Benoits (mittlerweile Joan Samuelson) veränderte die Laufwelt für Frauen für immer! Nach nur 14 Minuten übernahm sie die Führung und gab sie nicht mehr her. Nach 42,75 km gewann die US-Amerikanerin dieses wegweisende Rennen mit einem Vorsprung von 400 m. Ihrer Zeit: 2:24:52 - schneller als 13 der letzten 20 Gewinner bei den Männern. Benoit lief direkt in die Geschichtsbücher und hat ihre Spuren in der Welt des Sports hinterlassen.

Und dreimal dürft ihr raten, wer sie auf diesen 42,75 km begleitet hat? Sie trug den Nike Daybreak!

Benoits Daybreak war der erste Schuh von Nike mit geradem Leisten. Er war speziell für die Langstreckenläuferin entwickelt worden und zeichnete sich durch Nylon-Upper, eine Waffel-Außensohle sowie einen Kunststoff-Fersen-Clip aus, mit dem die Pronation verlangsamt werden sollte.