Puma CELL Venom

1998 wurde der Puma CELL Venom erstmals im Running-Bereich releast - mit der Devise: »Je mehr man sieht, desto besser«. Wir reden natürlich von sichtbarer Running-Technologie. Wer damals mitreden wollte, hat die Technik, die im Schuh verbaut war, nicht mehr in der Sohle versteckt, sondern schön sichtbar für jeden angebracht.

Bei Puma war es die CELL-Technologie, die für Stabilität und Bequemlichkeit sorgen sollte und die Besonderheit hatte, dass mithilfe des sogenannten Blasformens die charakteristischen Hexagons als Hohlkörper aus TPU hergestellt werden konnten. Um nicht zu technisch zu werden: so konnten einzelne Luftkissen aus Kunststoff hergestellt werden.

20 Jahre nach Markteinführung und mit dem aktuellen »Dad Shoe« Trend, bringt Puma den CELL Venom zurück in die Schuhregale dieser Welt. Kontrastierende Farben und Texturen, extradickes Sohlendesign und überdimensionierte Proportionen – der CELL Venom ist Dein Schuh, wenn du es gerne mal etwas auffälliger magst!