Puma Running System (RS)

Zukunft trifft Retro!

Puma ist bekannt dafür, auf ihre Sportwurzeln zurückzublicken, um sich Inspiration für ihre neuesten Kollektionen zu holen. So auch 2018: Die Puma-Designer haben dieses Jahr ein echtes Schmuckstück in den Archiven gefunden, die RS-Technologie.

Das Original Running System (RS) ist eine innovative, hochwertige Dämpfungstechnologie, welche 1986 mit dem Puma RS-100 eingeführt wurde. Das erste Modell sollte der Nachfrage nach Hightech-Stabilitäts-Laufschuhen gerecht werden. Auch der im Folgejahr veröffentlichte RS-350 überzeugte die gerade aufkommende Läuferszene mit seinem für die 80er-Jahre klassischem, stromlinienförmigen Design.

Während die Running System-Modelle aus 1987 und danach noch ganz klar dem Laufsport zugeordnet waren, erobern die neue RS-Sneaker nun den Streetwearbereich im Vollsprint! So kommen die aktuellen Modelle in einem retro-futuristischen Design, das die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet. Ob der von Arcade-Videospielen inspirierte RS-O Play, der Puma x Sega RS-0 »Sonic« oder der RS-350 Re-Invention mit Pumas »Archive Green«-Farbton - die Raubkatze aus Herzogenaurach präsentiert immer wieder neue, aufregende Colorways, bleibt dabei aber ihren Wurzeln treu.